History Surveys On Philosophy

Download PDF by Benedikt Bärwolf: Die „angeborenen Ideen“ bei Platon und Leibniz (German

By Benedikt Bärwolf

ISBN-10: 3863414837

ISBN-13: 9783863414832

Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Epochenübergreifende Abhandlungen, notice: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Philosophisches Institut), Veranstaltung: Staatsexamen, Sprache: Deutsch, summary: Die Philosophie hat sich seit ihrer Entstehung mit zentralen Fragen des Menschen auseinandergesetzt. Eine dieser elementaren Auseinandersetzungen beschäftigt sich mit dem Ursprung der menschlichen Erkenntnis. Auf der Suche nach der Quelle der menschlichen Erkenntnis entstand unter den Philosophen eine heftige Kontroverse darüber, ob die Vernunft oder die Erfahrung die Herkunft der Erkenntnisse im Menschen darstellt. Bei der Akzentuierung dieser beiden Quellen unterscheidet guy daher die Positionen des Rationalismus und die des Empirismus voneinander. Der Rationalismus geht davon aus, dass die Vernunft die primäre und die Erfahrung die sekundäre Quelle der menschlichen Erkenntnis ist. Der Empirismus hingegen räumt der Erfahrung eine Vorrangstellung vor der Vernunft ein. Dabei ist die Zustimmung beziehungsweise Ablehnung des Daseins der angeborenen Ideen der bestimmende Gegensatz dieser beiden Positionen.
Unter der Bezeichnung angeborene Ideen muss guy sich hier jene Kenntnisse vorstellen, die der Mensch seit seiner Geburt in sich trägt und die somit nicht aus der Erfahrung stammen. was once guy unter diesen angeborenen Ideen zu verstehen hat und wie guy sie begründen kann, stellt das Zentrum dieser wissenschaftlichen Arbeit dar. Der Titel „Die angeborenen Ideen bei Platon und Leibniz“ macht bereits deutlich, dass hier zwei Philosophen im Fokus der Betrachtungen stehen sollen. Einerseits soll der antike Philosoph Platon und anderseits der neuzeitliche Philosoph Gottfried Wilhelm Leibniz im Bezug auf die Lehre der angeborenen Ideen betrachtet werden. Die Erkenntnistheorie als Disziplin der Philosophie, die sich mit den Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen der menschlichen Erkenntnis beschäftigt, ist erst um 1830 entstanden. Der Gegensatz zwischen Empirismus und Rationalismus existiert erst in der Neuzeit. Aber trotz dieser Tatsachen hat sich bereits Platon in der Antike mit dem Wissen im Menschen beschäftigt und die Lehre der angeborenen Ideen gegenüber seinem Schüler Aristoteles vertreten. Die Vorstellung von den angeborenen Ideen kann guy deshalb auf Platon als seinen Urheber zurückführen. Der Rationalist Leibniz hingegen hat die Lehre der angeborenen Ideen, die guy auch Apriorismustheorie nennt, von Platon übernommen und sie auf eine neue wissenschaftliche Grundlage gestellt.
[...]

Show description

Read Online or Download Die „angeborenen Ideen“ bei Platon und Leibniz (German Edition) PDF

Best history & surveys on philosophy books

The Modern Philosophical Revolution: The Luminosity of by David Walsh PDF

The trendy Philosophical Revolution breaks new floor by way of demonstrating the continuity of ecu philosophy from Kant to Derrida. a lot of the literature on ecu philosophy has emphasized the breaks that experience happened during centuries of pondering. yet as David Walsh argues, this sort of analyzing overlooks the level to which Kant, Hegel, and Schelling have been already engaged within the flip towards life because the basically manageable mode of philosophising.

Download e-book for kindle: Hume's 'New Scene of Thought' and The Several Faces of David by John O. Nelson,Jeff Broome

Hume's 'New Scene of Thought,' is a safeguard of Hume's philosophical ideas within the Treatise of Human Nature. Nelson exhibits that Hume's new philosophy used to be a uniquely unique and profound paintings, a masterpiece in philosophical literature, and a piece beneficial of significant learn and reputation. Expounding at the which means that Hume supplies to his new technology of guy based on an empirical starting place, it's proven that each one the sciences have been, in impression, not anything greater than branches of 'introspective psychology.

Download e-book for iPad: Der Ursprung von Rechtsordnung und Eigentum nach David Hume by Mendina Morgenthal

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Neuzeit (ca. 1350-1600), Technische Universität Dortmund, Sprache: Deutsch, summary: Hume untersucht in diesem Abschnitt zwei Fragestellungen. Zum einen fragt er danach, wie die Normen der Rechtsordnung durch Menschenkunst festgestellt wurden.

Download PDF by Michael Niehaus: Mord, Geständnis, Widerruf (Schriften zur historischen

Mord, Geständnis, Widerruf ist textual content, Kommentar und examine der Verhörprotokolle in einer Mordsache. Nach Abschaffung der Folter soll der Wagnermeister Jakob Sauter mit kommunikativen Mitteln zum Geständnis seiner Tat gebracht werden. Die Fragetaktik des Gerichts, Tonfall, Drohungen auf der einen, die Ausflüchte, Stockungen, Antwortverweigerungen des Inquisiten auf der anderen Seite - in ihrer vorbildlichen Genauigkeit geben die Protokolle das Beispiel einer Verhörsituation, in der sich Kommunikation und Gewalt heillos verschränken.

Additional resources for Die „angeborenen Ideen“ bei Platon und Leibniz (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die „angeborenen Ideen“ bei Platon und Leibniz (German Edition) by Benedikt Bärwolf


by Edward
4.0

Rated 4.53 of 5 – based on 35 votes