History Surveys On Philosophy

Der Couchtiger: Eine moderne Gesellschaftskritik angelehnt - download pdf or read online

By Kristina Eichler

ISBN-10: 3640722302

ISBN-13: 9783640722303

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Epochenübergreifende Abhandlungen, observe: 2,0, Technische Universität Chemnitz (Institut für Pädagogik und Philosophie), Veranstaltung: was once ist Kulturphilosophie?, Sprache: Deutsch, summary: Lange bestand die Sorge, dass die deutsche Bevölkerung zu einer paintings 'Couch-Potato-Nation' mutiert. Trotz stetigen Fortschritts der Gesellschaft nehmen einige den Zeitgeist nicht mehr wahr und vereinsamen in ihren Wohnzimmern. Zuerst zogen sie sich aus der Gesellschaft zurück und nun fragt sich, ob diese Rückentwicklung anhält. Demnach würden diese 'Couchtiger'1 womöglich bald auf die Bäume ausweichen und die umgekehrte Evolution des Menschen zum Affen wäre komplett. Zum Glück sind diese Sorgen unbegründet und die Zahlen dieser passiven Gesellschaftsmitglieder rückläufig2.
Ungeachtet dieser Tatsache soll innerhalb eines Gedankenkonstrukts dieses Textes verglichen werden, welche Belangen den Alltag des 'Couchtigers' begleiten und wie fern diese von Rousseau's utopischer Idee des 'edlen Wilden' (vgl Rousseau 1984, S.67 ff.) sind.
Zwiespältig wie das Thema kann auch der Autor verstanden werden, welcher die thought zu diesem textual content gab (mehr dazu in Kapitel four: 'Rousseau's Verortung').
Rousseau ging mit seiner Kulturkritik, und den betreffenden Menschen in der Aufklärung sogar noch etwas härter ins Gericht. Er schrieb, dass durch die Vervollkommnung der Vernunft die menschliche paintings verdarb (vgl. Rousseau 1984, S. 167) und die Gesellschaft somit vermochte „ein Wesen böse zu machen, indem sie es soziabel [machte, K.E.]“ (Rousseau 1984, S. 167).
Derart drastisch soll mit der Spezies des 'Couchtigers', welcher hier zum Vergleich herangezogen wird, nicht vorgegangen werden. Einige Kritikpunkte an der Lebensführung dieser passiven Gesellschaftsmitglieder sind dem textual content enthalten, jedoch sind diese nicht als absolut anzusehen. Die jeweilige individuelle Konstellation der Lebensgeschichten wäre dafür zu komplex.
Die Gliederung dieses Textes orientiert sich an der des 'Diskurses über die Ungleichheit' von Jean-Jacques Rousseau. Um dem Leser einen gewissen Rahmen für seine Vorstellung zu geben, werden vorab kurz die Begriffe Kultur, Gesellschaft und Perfektibilität umrissen. Anschließend folgt im Hauptteil die Gegenüberstellung von Rousseaus 'edlen Wilden' im Naturzustand und dem 'Couchtiger' des 21. Jahrhunderts. Der erste Abschnitt widmet sich hier der Betrachtung der unterschiedlichen physischen Zustände. In den folgenden zwei Unterkapiteln werden jeweils speziell die unterschiedlichen Ausprägungen der Leidenschaften untersucht und die Frage gestellt, bei welcher Spezies am ehesten eine Wahrnehmung von Glück stattfindet.

Show description

Read or Download Der Couchtiger: Eine moderne Gesellschaftskritik angelehnt an Rousseau's 'Diskurs über die Ungleichheit' (German Edition) PDF

Similar history & surveys on philosophy books

Download PDF by David Walsh: The Modern Philosophical Revolution: The Luminosity of

The trendy Philosophical Revolution breaks new flooring via demonstrating the continuity of eu philosophy from Kant to Derrida. a lot of the literature on ecu philosophy has emphasized the breaks that experience happened during centuries of considering. yet as David Walsh argues, the sort of studying overlooks the level to which Kant, Hegel, and Schelling have been already engaged within the flip towards life because the in basic terms achievable mode of philosophising.

Get Hume's 'New Scene of Thought' and The Several Faces of David PDF

Hume's 'New Scene of Thought,' is a protection of Hume's philosophical rules within the Treatise of Human Nature. Nelson indicates that Hume's new philosophy used to be a uniquely unique and profound paintings, a masterpiece in philosophical literature, and a piece invaluable of significant learn and reputation. Expounding at the that means that Hume offers to his new technological know-how of guy based on an empirical origin, it's proven that each one the sciences have been, in impact, not anything greater than branches of 'introspective psychology.

Get Der Ursprung von Rechtsordnung und Eigentum nach David Hume PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Neuzeit (ca. 1350-1600), Technische Universität Dortmund, Sprache: Deutsch, summary: Hume untersucht in diesem Abschnitt zwei Fragestellungen. Zum einen fragt er danach, wie die Normen der Rechtsordnung durch Menschenkunst festgestellt wurden.

Download PDF by Michael Niehaus: Mord, Geständnis, Widerruf (Schriften zur historischen

Mord, Geständnis, Widerruf ist textual content, Kommentar und examine der Verhörprotokolle in einer Mordsache. Nach Abschaffung der Folter soll der Wagnermeister Jakob Sauter mit kommunikativen Mitteln zum Geständnis seiner Tat gebracht werden. Die Fragetaktik des Gerichts, Tonfall, Drohungen auf der einen, die Ausflüchte, Stockungen, Antwortverweigerungen des Inquisiten auf der anderen Seite - in ihrer vorbildlichen Genauigkeit geben die Protokolle das Beispiel einer Verhörsituation, in der sich Kommunikation und Gewalt heillos verschränken.

Additional info for Der Couchtiger: Eine moderne Gesellschaftskritik angelehnt an Rousseau's 'Diskurs über die Ungleichheit' (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Couchtiger: Eine moderne Gesellschaftskritik angelehnt an Rousseau's 'Diskurs über die Ungleichheit' (German Edition) by Kristina Eichler


by Jason
4.5

Rated 4.82 of 5 – based on 18 votes